Notar
Dr. Christian Pelz LLM
in Krefeld-Uerdingen

zum Seitenanfang

Datenschutzerklärung


Personen

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist
Dr. Christian Pelz LLM
Kurfürstenstr. 65
D-47829 Krefeld
Telefon: 02151 - 81170
Telefax: 02151 - 811711
e-mail: pelz@notar-pelz.de


Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter
Notar Dr. Christian Pelz
- Datenschutzbeauftragter -
Kurfürstenstr. 65
47829 Krefeld
Tel 02151-8117-0
e-mail: datenschutz@notar-pelz.de


Datenerhebung und -verarbeitung

Die Nutzung dieser Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Diese Website ist bei der Serverprofis GmbH, Sonnenstrasse 26b, 85622 Feldkirchen gehostet. Dieser benötigt die IP-Adresse Ihres Browsers, um Ihnen den Inhalt der Website übermitteln zu können. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung dieser Daten ist Art 6 Nr. 1 b DSGVO.

Der Dienstleister erfasst ferner in Protokolldateien die Daten, die Ihr Browser automatisch an die Website übermittelt. Dies ist immer die IP-Adresse des Geräts, mit dem Sie die Website aufrufen. Das können darüber hinaus sein: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf.

Der Hoster verwendet die erhobenen Daten zum Betrieb der Webseite sowie zur Sicherstellung der IT-Sicherheit. Bei konkreten Anhaltspunkten werden die Protokoll-Daten ggf. nachträglich analysiert.

Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Wir können diese Daten nicht einer bestimmten Person zuordnen; dies könnte nur der Internetanbieter, über den Sie das Internet nutzen. Wir behalten uns vor, dort anzufragen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Die entsprechenden Protokolldaten werden statistisch ausgewertet und normalerweise innerhalb eines Tages gelöscht. Die Protokolldaten werden nur an Dritte übermittelt, soweit dies rechtlich vorgeschrieben ist. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung dieser Daten ist Art 6 Nr. 1 f DSGVO.


Benutzerrechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die Daten, die über Sie gespeichert sind, sowie über den Zweck der Speicherung und über die Weitergabe der Daten an Dritte. Sie können ggf. auch die Berichtigung unrichtig gespeicherter Daten verlangen. Sie können schließlich die Löschung der Daten verlangen.

Sofern sich die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten auf berechtigte Interessen unsererseits stützt, können Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung widersprechen.

Sie haben das Recht sich mit einer datenschutzrechtlichen Beschwerde an die Aufsichtsbehörden zu wenden. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen. Die Beschwerde kann unabhängig von der Zuständigkeit bei jeder Aufsichtsbehörde erhoben werden.